FALKEN Reifen machen den Unterschied

On 27. September 2017 by Detlef Rochow

Autoreifen sind schwarz, rund und sorgen im Idealfall auf jedem Untergrund und ohne Murren für eine sichere Fahrt. Ein langweiliges Produkt also? Nicht für uns, und nicht für die Marketing-Leute von Falken, die seit März in ihrer Crossmedialen TV-Kampagne Spots über alle Kanäle laufen lassen und jetzt (September bis November) die zweite Runde gestartet haben. Knapp eine Milliarde Kontakte wollen die Profis um Stephan Cimbal, Head of Marketing bei Falken Tyre Europe, erreichen. Wir von stilmobile.de lieben gut gemachte Kampagnen rund ums Stilmobil und so auch die Kampagnen von Falken.

Falken Porsche und Falken BMW treten gegeneinander an

© Foto: Falken. Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring – 2017 erstmals mit zwei FALKEN-Rennwagen: der FALKEN BMW M6 GT3 sowie der FALKEN Porsche 911 GT3 R.

Die europaweite TV-Kampagne „Masters of Excitement“

Seit März ist die Reifenmarke FALKEN in zehn europäischen Ländern präsent: Die sieben bis 20 Sekunden-Spots wurden und werden bei Übertragungen von Fußballspielen, bei Wintersport- und Lifestyle-Events in Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden und Spanien gezeigt.

Natürlich nicht nur im TV, sondern gleichzeitig auch online in allen europäischen Märkten über die jeweiligen Social-Media-Kanäle. Knapp eine Milliarde Menschen sollen so mit der Kampagne in Kontakt kommen. Sie werden die Marke FALKEN dabei als einen Enabler erfahren, der Erfolge möglich macht: “Es geht um Beherrschung und Kontrolle, es geht um Technologie und Kompetenz und das daraus resultierende Vergnügen“, erklärt Stephan Cimbal, Head of Marketing bei Falken Tyre Europe, auf der Firmenwebsite.

Es geht um Emotionen und um Spannung. Kein Wunder, dass das Unternehmen früh auf Sport gesetzt hat: Fußball, Motorsport – vertreten durch die beiden neuen FALKEN-Fahrzeuge von Porsche und BMW – sowie durch das FALKEN-Flugzeug beim Red Bull Air Race.

Der Falken-Film „Masters of Excitement“ vom 24h-Rennen auf dem Nürburgring

Zum ersten Mal geht das Unternehmen mit zwei Rennwagen an den Start: es kommt zum hauseigenen Duell zwischen FALKEN Porsche und FALKEN BMW. Der schon als legendär zu bezeichnende Porsche 911 GT3 R sowie der neue BMW M6 GT3 sind praktisch mit den gleichen Reifen ausgerüstet: Während der Porsche vorn FALKEN 300/660-18 und hinten 330/710-18 Reifen aufgezogen hat, ist der BMW durchgängig mit 30/710-18 unterwegs.

„A place that turns a team into a family – to follow in the footsteps of the greatest masters of excitement”. Diesen Satz nimmt Falken als Motto für ihren Film zum 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Zum Inhalt: Nach einer Vorstellung des ehrwürdigen Nürburgrings, auf dem seit vielen Jahren die unterschiedlichsten Rennen gefahren werden, geht um die beiden Teams FALKEN BMW und FALKEN Porsche. On-Board-Aufnahmen erlauben es aus der Perspektive der Fahrer das Renngeschehen zu verfolgen. Bilder aus der Boxengasse sowie Luft- und Nachtaufnahmen fangen ein wenig der einzigartigen Atmosphäre des Rennens ein. Seit 18 Jahren ist Falken Partner des 24h-Rennens auf dem Nürburgring.

Ein Blick auf die Website des Unternehmens: „In unserem teaminternen Wettkampf – TEAM FALKEN BMW gegen TEAM FALKEN Porsche – steckte von Anfang an viel Dynamik. (…) Diesen Zweikampf rückt das Unternehmen in den Mittelpunkt seiner cross-medialen Kampagne “Masters of Excitement” und nutzt dabei das Sponsoring konsequent für die Markenkommunikation.” Genau – und dieses konsequente Tun gefällt uns, denn es geht “um Ausdauer, Konzentration, Technik und fahrerisches Können”.

FALKEN Sport-Sponsoring

Das FALKEN Flugzeug beim Red Bull Air Race – ein Baustein des Sportsponsorings von Falken

Das Unternehmen FALKEN
Die Falken Tyre Europe mit Sitz in Offenbach am Main bietet das komplette Reifensortiment für PKWs und SUVs, Kleintransporter und LKWs. Falken Tyre Europe ist eine Tochtergesellschaft des Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI) aus Japan. SRI ist mit gut 30.000 Mitarbeiter sechstgrößter Reifenhersteller weltweit. Gemessen vor allem an der Anzahl erhaltener Patenten schaffte es SRI 2011 und 2014 unter die “Top 100 Global Innovators“ und damit auf die Liste der weltweit innovativsten Unternehmen (wird heute von Clarivate Analytics herausgegeben).

https://www.youtube.com/user/FalkenTyreEurope

Zum Google Plus Profil von Detlef Rochow

Detlef Rochow

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>